Kreuzfahrt_HAN_1803_D_01_03_Suedgeorgien_rueckflug

1x1-pixel

Südgeorgien, Rio de Janeiro, Rückflug

Mo, 19.02.2018 – Mi, 21.02.2018

Tage voller atemberaubender Expeditionserlebnisse liegen vor Ihnen, wenn vergletscherte Gipfel und tiefe Fjorde am Horizont dieses einmalige Tierparadies ankündigen. Flexibel, spontan, eindrucksvoll: Die Zodiacs sind mehrmals täglich im Einsatz, um Ihnen ganz besondere Tierbeobachtungen zu ermöglichen. Zum Beispiel dann, wenn Sie gemeinsam mit Ihren Experten vor einer gigantischen Kolonie von Königspinguinen stehen. Die Insel ist Heimat von bis zu 200.000 Tieren, die die steilen Hänge und Küsten wie einen Teppich überziehen – wie zum Beispiel bei Salisbury Plain, inmitten der um Futter bettelnden Vögel, oder am Strand von Gold Harbour, wo sich Seebären und See-Elefanten durch Ihren Besuch nicht aus der Ruhe bringen lassen. Die Biologen, Geologen oder Glaziologen, die Sie begleiten, vertiefen mit überraschenden Details zu den Massen an Tieren Ihre einzigartigen Naturerlebnisse. An Wagemut und Abenteuer vergangener Tage erinnert das Grab von Sir Ernest Shackleton in der ehemaligen Walfangstation Grytviken. Unter heldenhaften Anstrengungen rettete er einst seine Mannschaft, nachdem das Schiff im Packeis überwintern musste. Ein Beispiel für die Lebenslinien der Polarentdecker.

&nbsp

Do, 22.02.2018 – Mo, 26.02.2018: Entspannung auf See

Di, 27.02.2018: Rio de Janeiro/Brasilien, Ankunft 18.00 Uhr, Übernachtung an Bord

Mi, 28.02.2018: Tageszimmer (Mittelklassehotel), Linienflug Rio de Janeiro – Deutschland

Do, 01.03.2018:Ankunft in Deutschland

 

Ändeurngen und Irrtümer vorbehalten.
Bezüglich Details zum exakten Reiseverlauf, Preis und weiterer Details sprechen Sie uns bitte an. Vielen Dank.

1x1-pixel

Expeditionsreisen_03_HAN_WeddellmeerAntarktis.

1x1-pixel
facebooktwittergoogle_plusshare_save_171_16

Spread the word. Share this post!

Leave Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.